Gerste Felder

DIE
STIFTUNG KULTURLAND-SCHAFT 
SACHSEN-ANHALT

UNSER PART IM PROJEKT AGRI4POWER

Die Stiftung Kulturlandschaft Sachsen-Anhalt betrachtet im Rahmen der Entwicklung des integrierten Agri4Power–Landnutzungskonzeptes Möglichkeiten zur Erhöhung der Biodiversität auf den mit Solarmodulreihen ausgestatteten Landwirtschaftsflächen. Dabei wird unter der Voraussetzung einer Beibehaltung der landwirtschaftlichen Pflanzenproduktion und der integrierten Erzeugung erneuerbarer Energien durch den Ausbau von Solar- und Windenergienutzung die biodiversitätsfördernde Wirkung von Blühstreifen auf Insekten, Feldvögeln, Kleinsäugern sowie weitere Zielarten und Zielartengruppen betrachtet. Zudem werden die Erwartungen der Landwirt*innen an das integrierte Agri4POWER Landnutzungskonzept ermittelt und bewertet.